• White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • box-128

<a href="https://www.blogheim.at/socialwall/instagram" title="zur Website Blogheim.at"><img src="https://www.blogheim.at/ranking?key=qJPsr8&typ=8" data-no-lazy="1" width="1" height="1" alt="Blogheim.at Logo"></a>

Klare Bekenntnisse

04.11.2018

Wie stehen Sie eigentlich zu sich? Sind Sie immer ehrlich oder lügen Sie sich manchmal etwas vor? Nein, ich will hier auf keinen Fall die Psychologen-Schiene einschlagen und andere zu besseren Menschen bekehren. Im Gegenteil. Ich finde, man sollte zudem stehen, was einen ausmacht. Zu sich selbst. Authentizität. Das ist meine Maxime. Natürlich finde ich all die Superstars in Amerika auch ganz toll. All die Supermodels, ihr Leben, ihren Style. Aber ich habe gelernt - über die Jahre - mich selbst und meinen eigenen Stil zu finden. Und zu dem stehe ich heute. Ich muss nicht mehr alles tragen, was gerade "in" ist, nicht immer die angesagtesten Farben, Formen und Schnitte an mir zur Schau stellen . Ich picke mir das heraus, was mir gefällt, zu mir passt und mixe daraus meine persönlichen Look. Dabei darf auch eine gewaltige Portion Selbstironie und Humor einfließen. Deshalb ist mir dieser Marino-Wollpullover von "Zadig & Voltaire" gleich ins Auge gestochen, mit einer klaren (französischen - J'adore!) Message: Ein bisschen verrückt sein lohnt sich. Seen at: www.stylebop.com

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload